H.Y. Hanna: Cottage Garden-Krimis

Eine sture rotgetigerte Katze, spezielle Nachbarn, Geldsorgen und fehlendes Knowhow, eine Gärtnerei zu führen (sowohl die finanzielle als auch die fachliche Seite betreffend) und die Suche nach ihrem unbekannten Vater sind die wiederkehrenden Themen dieser in einen Gartenbaubetrieb «eingebeeteten» Gartenkrimireihe. In bisher vier Büchern kann die junge Frau Poppy begleitet werden, wie sie versucht, sich […]

Der Garteninspektor interviewt die Sofagärtnerin (oder Daniela aus Graz interviewt Daniela aus Winterthur)

Vor langer Zeit haben sich über die sozialen Medien Garteninspektor und Sofagärtnerin kennengelernt, zwei Bloggerinnen mit dem gleichen Vornamen und ähnlichen Interessen. Das Stichwort «Märchen» kommt im Sofagarten eher selten vor, aber ausser dem Einleitungssatz ist dieser Post nicht im Märchenreich anzusiedeln. Denn im Herbst 2015 haben Daniela aus Graz (Österreich) und Daniela aus Winterthur […]

Sarah Haywood: Der Kaktus

Aehnlich den Kakteen, die sie im Büro und daheim hegt und pflegt, hat sich die Mittvierzigerin Susan Green Stacheln zugelegt, um jegliche Annäherung von Mitmenschen privat und im Geschäft zu erschweren oder im Idealfall zu verhindern. Sie hat ihre Prinzipien und ist dementsprechend konsequent, wenn nicht sogar stur. Sie liebt das Gefühl, ihr Leben im […]

M.W. Craven: Der Botaniker

Nach dem Lesen der ersten Seiten dieses Kriminalromans war ich versucht, die Lektüre abzubrechen und mich einem anderen Buch zu widmen. Der Handlungsstrang in Japan hatte (vermeintlich) so überhaupt gar keinen Zusammenhang mit der Buchbeschreibung, die mich zum Herunterladen des Buches veranlasst hatte. Zusätzlich war mir bereits klar geworden, dass es sich bei diesem Krimi […]

T.L. Mogford: The Plant Hunter

Harry Compton arbeitet 1867 als Verkäufer der Nursery Piggot an der King’s Road in Chelsea. Einst gab es hier über zwanzig Gärtnereien, doch inzwischen mussten etliche dem unersättlichen Ausbreitungsdrang Londons weichen. Trotzdem ist die Gegend immer noch ein Paradies für solvente Städter, die hier viel Geld für exotische Blumen und Pflanzen ausgeben können, das die […]

Stefan Leszko: Der Naturgärtner – es ist nicht alles grün, was glänzt

Gemäss Inhaltsbeschreibung auf dem Rückdeckel hat Stefan Leszko mit dieser dritten Veröffentlichung von launigen Artikeln über Gärtner eine Lücke in der Gartenliteratur geschlossen. Die Texte thematisieren den Naturgärtner, dem bisher im riesigen Bücherdschungel zwischen Hochglanzpublikationen und How-to-do-Gartenbüchern vermeintlich die verdiente Aufmerksamkeit verwehrt worden ist. Der humorige, zuweilen sarkastische Schreibstil des Autors trifft meinen Geschmack und […]

Karen Howlett: Mrs. Eloises zauberhafter Garten

Die Handlung dieses Romans spielt Mitte der 1930er-Jahre in England. Von aussen betrachtet scheint die Ehe von Eloise Massie und ihrem egoistischen nur auf seine Vorteile bedachten Ehemann Roland Warner, der um jeden Preis die Politikerkarrieretreppe erklimmen will, perfekt. Doch die Verbindung der beiden basiert denn inzwischen auch mehr auf gesellschaftlichen Verpflichtungen und Zwängen denn […]

Farnroman (reissued)

Das vor längerer Zeit gelesene Buch «Das Liebesleben der Farne» von Beate Rygiert ist vor rund zwei Jahren unter dem neuen Titel «Eroberung des Himmels» zusätzlich als E-Book erschienen: Die 26jährige Farngärtnerin Caroline Nadler erhält aus Frankreich eine Postkarte von ihrer Mutter. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn sie nicht ihr ganzes bisheriges Leben geglaubt hätte, ihre […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top